Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Vorstellung der Kandidaten für die Bischofswahl 2019

07.12.2018

Einladung zur Pressekonferenz am Montag, den 10. Dezember 2018, 10.30 Uhr

Berlin, 7. Dezember 2018 – Für die bevorstehende Bischofswahl in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz Anfang April 2019 ist die Kandidatensuche abgeschlossen. Das Bischofswahlkollegium wird der Landessynode auf ihrer Frühjahrstagung am 5. – 6. April 2019 folgende Kandidatin und Kandidaten zur Wahl vorschlagen:

  • Prof. Dr. Jochen Arnold, Direktor des Michaelisklosters Hildesheim
  • Heidrun Dörken, Senderbeauftragte der Evangelischen Kirchen in Hessen – EKHN, EKKW und VEF – beim Hessischen Rundfunk, Frankfurt
  • Dr. Christian Stäblein, Propst der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Berlin


Zur Pressekonferenz
laden wir Sie herzlich ein
am Montag, den 10. Dezember 2018, um 10.30 Uhr,
im Evangelischen Zentrum, Raum 3704, Haus 3, 7. Etage
Georgenkirchstraße 69, 10249 Berlin


Ihre Gesprächspartner dort sind Präses Sigrun Neuwerth, Vorsitzende des Bischofswahlkollegiums, sowie die Kandidatin und die Kandidaten. Fotos werden rechtzeitig zu den Redaktionsschlüssen zur Verfügung gestellt.

Die Kandidaten werden sich Ende Januar/Februar jeweils in einem Gottesdienst mit Predigt und anschließendem Vortrag in der Landeskirche vorstellen. Der Amtswechsel mit Verabschiedung von Bischof Dr. Markus Dröge ist am 16. November 2019 geplant.


Zu Planungszwecken bitten wir, wenn Sie teilnehmen wollen, um eine Rückmeldung bis Sonntag, den 9. Dezember, 18 Uhr, unter presse(at)ekbo.de.