Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Gottesdienste zu Beginn des neuen Schuljahrs

31.08.2016

Kinder, Eltern und Lehrkräfte stellen sich unter den Segen Gottes

Zum Beginn des neuen Schuljahres in Berlin und Brandenburg laden Kirchengemeinden und Einrichtungen der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) zu besonderen Gottesdiensten für Schülerinnen und Schüler ein. In Schulanfangs-Gottesdiensten bitten Kinder, Eltern und Lehrkräfte gemeinsam um Gottes Segen und Beistand.

Das Evangelische Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin begrüßt die neuen Schülerinnen und Schüler der Evangelischen Ursula-Wölfel-Grundschule sowie der Hans-Christian-Andersen-Schule mit einem Einschulungs-Gottesdienst am Sonntag, 4. September auf der Festwiese an der Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow.

Am Montag, 5. September feiert die Evangelische Schule Berlin Zentrum einen Gottesdienst in der St. Marienkirche am Alexanderplatz.

Drei evangelische Kirchengemeinden und eine katholische Kirchengemeinde in Berlin-Tegel feiern am Sonntag, 11. September gemeinsam mit der Revierförsterei Tegelort einen Ökumenischen Schulanfänger-Gottesdienst im Grünen.

In den Berliner Kirchengemeinden Mariendorf und Mariendorf-Süd führen Schüler im Rahmen eines Gottesdienstes am Freitag, 16. September das Musical „Regenbogenfisch“ auf.

Die Evangelischen Kirchengemeinden der Region Forst feiern am Sonntag, 18. September in der Evangelischen Dorfkirche Dubrau einen Segnungsgottesdienst zum Schuljahresbeginn. Es singt der Kirchenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Noßdorf. Während des Gottesdienstes mit Bibelerzähltheater stellen Schulanfänger aus der Evangelischen Integrations-Kindertagesstätte „Talitha kumi“ eine Ausstellung mit Zeichnungen vor.

Im Anhang finden Sie eine Liste mit einer Auswahl an Gottesdiensten und Kontaktadressen.

Weitere Termine finden Sie hier: http://www.ekbo.de/kalender.html