Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Presserelevante Termine zum Erntedankfest

RSSPrint

Was ist das christliche Erntedankfest

Erntedank ist ein Festtag des Dankes und Sorge um das tägliche Brot

Das Erntedankfest wird am Sonntag nach Michaelis (29. September) gefeiert. Erntedank ist ein Festtag des Dankes und der Sorge um das tägliche Brot. Der "Erntedank" gilt Gott für die Erde und ihre Früchte, für die Fülle an Früchten und Nahrungsmitteln, die er gewährt. Körbe mit Früchten oder auch eine aus Kornähren gefertigte "Erntekrone" werden in die Kirche hineingetragen und auf den Altar gelegt.

Seit es den Ackerbau gibt, danken Menschen Gott für ihre Ernte. Seit dem dritten Jahrhundert tun das auch die Christen.

Das Erntedankfest ist vor allem in den ländlichen Regionen der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz ein wichtiges Gemeindefest: Die Altäre sind mit Ähren, Obst und Gemüse, Blumen und Brot geschmückt, um an den Segen und die Mühe der Ernte zu erinnern und an den Zusammenhang von Mensch und Natur. Doch auch Themen wie die Bewahrung der Schöpfung im Zeitalter von Gentechnik und Braunkohleabbau spielen beim Erntedankfest eine immer größere Rolle.

Missbraucht wurde das Fest dagegen von den Nationalsozialisten und ihrer „Blut und Boden“-Ideologie: 1933 verfügte Hitler, dass das Erntedankfest zentral am 1. Sonntag im Oktober gefeiert werden sollte. Mit den vom „Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda“ eingeführten „Reichserntedankfesten“ sollten die Bauern in die Ideologie des NS-Staates eingebunden werden.

Text: Benjamin Lassiwe

 

 

Icon recommendedSprengel Berlin

James Turrell – Light Art Presentation in English

1 h light art presentation, including 30 min talk on the remodelling of the chapel and the light installation by James Turrell

Fr, 18.9. 18:45-19:45 Uhr
  • © Juliane Bluhm
  • © Juliane Bluhm
Kapelle Dorotheenstädtischer Friedhof I Mitte
Chausseestr. 126
10115 Berlin
Link zu Google Maps
Weitere Informationen zum Ort
Friedhofskapelle mit Lichtkunstinstallation – neugestaltet von James Turrell und Nedelykov Moreira Architekten.Verkehrsverbindung: U6 bis Oranienburger TorKontakt: Tel (030) 61202714
Art der Veranstaltung / Kategorie
Sonstiges
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Eintritt
10 €
Besondere Hinweise
Information on the cemetery, the remodelling of the chapel and the permanent light installation by James Turrell and Nedelykov Moreira Architects.

- Duration: 1 hour (including 30 min introduction)
- Entrance fee: 10 €
- Admission is limited to 20 visitors. We recommend a ticket reservation at: evfbs.de/tickets . Cancellation: tickets@evfbs.de .
- Please purchase tickets at the chapel 30 minutes before the event (cash only).
- Help stop the spread of coronavirus by keeping your distance and wear a mouth and nose covering.

Eingetragen von:

Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte
Südstern 8–10
10961 Berlin
info(at)evfbs.de
Internetadresse

Icon recommendedSprengel Potsdam

James Turrell – Light Art Presentation in English

1 h light art presentation, including 30 min talk on the remodelling of the chapel and the light installation by James Turrell

Fr, 18.9. 18:45-19:45 Uhr
  • © Juliane Bluhm
  • © Juliane Bluhm
Kapelle Dorotheenstädtischer Friedhof I Mitte
Chausseestr. 126
10115 Berlin
Link zu Google Maps
Weitere Informationen zum Ort
Friedhofskapelle mit Lichtkunstinstallation – neugestaltet von James Turrell und Nedelykov Moreira Architekten.Verkehrsverbindung: U6 bis Oranienburger TorKontakt: Tel (030) 61202714
Art der Veranstaltung / Kategorie
Sonstiges
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Eintritt
10 €
Besondere Hinweise
Information on the cemetery, the remodelling of the chapel and the permanent light installation by James Turrell and Nedelykov Moreira Architects.

- Duration: 1 hour (including 30 min introduction)
- Entrance fee: 10 €
- Admission is limited to 20 visitors. We recommend a ticket reservation at: evfbs.de/tickets . Cancellation: tickets@evfbs.de .
- Please purchase tickets at the chapel 30 minutes before the event (cash only).
- Help stop the spread of coronavirus by keeping your distance and wear a mouth and nose covering.

Eingetragen von:

Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte
Südstern 8–10
10961 Berlin
info(at)evfbs.de
Internetadresse

Icon recommendedSprengel Görlitz

James Turrell – Light Art Presentation in English

1 h light art presentation, including 30 min talk on the remodelling of the chapel and the light installation by James Turrell

Fr, 18.9. 18:45-19:45 Uhr
  • © Juliane Bluhm
  • © Juliane Bluhm
Kapelle Dorotheenstädtischer Friedhof I Mitte
Chausseestr. 126
10115 Berlin
Link zu Google Maps
Weitere Informationen zum Ort
Friedhofskapelle mit Lichtkunstinstallation – neugestaltet von James Turrell und Nedelykov Moreira Architekten.Verkehrsverbindung: U6 bis Oranienburger TorKontakt: Tel (030) 61202714
Art der Veranstaltung / Kategorie
Sonstiges
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Eintritt
10 €
Besondere Hinweise
Information on the cemetery, the remodelling of the chapel and the permanent light installation by James Turrell and Nedelykov Moreira Architects.

- Duration: 1 hour (including 30 min introduction)
- Entrance fee: 10 €
- Admission is limited to 20 visitors. We recommend a ticket reservation at: evfbs.de/tickets . Cancellation: tickets@evfbs.de .
- Please purchase tickets at the chapel 30 minutes before the event (cash only).
- Help stop the spread of coronavirus by keeping your distance and wear a mouth and nose covering.

Eingetragen von:

Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte
Südstern 8–10
10961 Berlin
info(at)evfbs.de
Internetadresse

Icon recommendedReformierter KK Berlin-Brandenburg

James Turrell – Light Art Presentation in English

1 h light art presentation, including 30 min talk on the remodelling of the chapel and the light installation by James Turrell

Fr, 18.9. 18:45-19:45 Uhr
  • © Juliane Bluhm
  • © Juliane Bluhm
Kapelle Dorotheenstädtischer Friedhof I Mitte
Chausseestr. 126
10115 Berlin
Link zu Google Maps
Weitere Informationen zum Ort
Friedhofskapelle mit Lichtkunstinstallation – neugestaltet von James Turrell und Nedelykov Moreira Architekten.Verkehrsverbindung: U6 bis Oranienburger TorKontakt: Tel (030) 61202714
Art der Veranstaltung / Kategorie
Sonstiges
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Eintritt
10 €
Besondere Hinweise
Information on the cemetery, the remodelling of the chapel and the permanent light installation by James Turrell and Nedelykov Moreira Architects.

- Duration: 1 hour (including 30 min introduction)
- Entrance fee: 10 €
- Admission is limited to 20 visitors. We recommend a ticket reservation at: evfbs.de/tickets . Cancellation: tickets@evfbs.de .
- Please purchase tickets at the chapel 30 minutes before the event (cash only).
- Help stop the spread of coronavirus by keeping your distance and wear a mouth and nose covering.

Eingetragen von:

Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte
Südstern 8–10
10961 Berlin
info(at)evfbs.de
Internetadresse

Letzte Änderung am: 25.09.2020