Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

„Was haben wir Christen dem wachsenden Rechtspopulismus entgegenzusetzen?“

21.03.2017

Vortrag von Bischof Dr. Markus Dröge auf der Synode des Evangelischen Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf

Berlin, 21. März 2017 – In den vergangenen Wochen und Monaten hat sich Dr. Markus Dröge, Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz immer wieder klar gegen Rechtpopulismus positioniert. Am Samstag, 25. März 2017 um 10 Uhr wird er im Rahmen der Tagung der Kreissynode des Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf dazu einen Vortrag halten unter dem Titel: „Was haben wir Christen dem wachsenden Rechtspopulismus entgegenzusetzen?“ Bischof Dr. Dröge wird in seinem etwa 30-minütigen Vortrag unter anderem darlegen, wie die evangelische Kirche auf ihren verschiedenen Ebenen dem Rechtspopulismus aktiv begegnen kann und warum es zum Wesen christlichen Glaubens gehört, für Weltoffenheit und Toleranz in der Gesellschaft einzutreten.

Eingeladen hatten ihn Vertreter der Synode des Evangelischen Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf in Berlin. Die Synode tagt in der Kirchengemeinde Dahlem, Thielallee 1-3, 14195 Berlin. Nach dem Bischof Dr. Dröge wird in seinem etwa 30-minütigen Vortrag unter anderem darlegen, wie die evangelische Kirche auf ihren verschiedenen Ebenen dem Rechtspopulismus aktiv begegnen kann und warum es zum Wesen christlichen Glaubens gehört, für Weltoffenheit und Toleranz in der Gesellschaft einzutreten. Vortrag des Bischofs werden die Synodalen konkrete Projekte, Modellen und Initiativen vorstellen und erarbeiten, mit denen Kirchengemeinden ihre Positionen gegen Rechtspopulismus verdeutlichen können. „Als Christen engagieren wir uns für eine weltoffene, mitfühlende, helfende und der Zukunft vertrauende Gesellschaft“, sagt Dr. Johannes Krug, Superintendent im Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf. Bereits in der vorausgegangenen Synode im Herbst 2016 hatten sich die Synodalen mit Hilfe der Islamwissenschaftlerin Prof. Angelika Neuwirth mit dem kulturellen Hintergrund von muslimisch geprägten Flüchtlingen beschäftigt.

Termin: Samstag, 25. März 2017 um 10 Uhr, Kirchengemeinde Dahlem, Thielallee 1-3, 14195 Berlin

Der Vortrag von Bischof Dr. Markus Dröge geht Ihnen auf Wunsch ab Freitag 24. März 2017 mit Sperrfristvermerk zu.