Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Ordinationsgottesdienst in Luckau, Niederlausitz

19.09.2016

Bischof Dröge erteilt fünf Pfarrerinnen und Pfarrern Auftrag zu Predigt und Sakramentsverwaltung

Am Sonntag, 25. September 2016, 14 Uhr, ordiniert Bischof Dr. Markus Dröge fünf Pfarrerinnen und Pfarrer in einem Festgottesdienst in der St. Nikolaikirche Luckau, Kirchplatz 7, 15926 Luckau.

Mit der Ordination wird den Theologinnen und Theologen das Amt zur öffentlichen Verkündigung des Wortes Gottes und zur Verwaltung der Sakramente anvertraut. Sie dürfen eigenverantwortlich Gottesdienste leiten, das Abendmahl einsetzen und das Taufsakrament spenden.

Die Pfarrerinnen und Pfarrer versehen ihren Dienst in den Kirchenkreisen Senftenberg-Spremberg, Prignitz, Zossen-Fläming und Tempelhof-Schöneberg. Eine Theologin ist Studienleiterin im Amt für kirchliche Dienste (AKD). Zwei Theologen werden in den ehrenamtlichen Pfarrdienst in einer Kirchengemeinde ordiniert.

Der Ordinationsgottesdienst wird von Bischof Dr. Markus Dröge, Generalsuperintendent Martin Herche, Superintendent Thomas Köhler, Pfarrerin Kerstin Strauch und Jens-Hermann Kleine, Kirchenleitungsmitglied, geleitet.

Hinweis: Bischof Dröge steht im Anschluss an den Gottesdienst zu Interviews zur Verfügung.

Termin: Sonntag, 25. September 2016, 14 Uhr
St. Nikolaikirche Luckau, Kirchplatz 7, 15926 Luckau