Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Offenes Singen mit Flüchtlingen in der Nagelkreuzkapelle Potsdam

30.10.2015

Veranstalter werben in deutscher, englischer, arabischer und persischer Sprache

Berlin, 30. Oktober 2015 – Gemeinsames Singen verbindet, macht fröhlich und hilft, Grenzen zu überwinden. Deswegen lädt der Evangelische Kirchenkreis Potsdam alle, die sich angesprochen fühlen, zum Offenen Singen ein: 

Ab Mittwoch, 4. November 2015, jeden ersten Mittwoch im Monat, in der Zeit von 17.00 bis 17.45 Uhr, in der Potsdamer Nagelkreuzkapelle, Breite Str. 7, 14467 Potsdam.

„Do you like singing? Singen Sie gerne?“ ist ein Angebot für erfahrene Sängerinnen und Sänger und für Einsteiger, ob jünger oder älter, aus Deutschland oder aus fernen Ländern.

Die Veranstalter werben dafür mit Handzetteln in deutscher, englischer, arabischer und persischer Sprache.

Weitere Informationen: Andreas Flämig, Telefon: 0331-2011830