Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Kunstgottesdienst „Mein Psalm“

13.06.2018

Collage zu Psalm 121 von Nora Gomringer – Malerei von Achim Freyer

Berlin, 8. Juni 2018 – Am 13. Juni um 18 Uhr findet in der Kirche Am Hohenzollernplatz (Nassauische Straße 66, 10717 Berlin) der nächste „Mein Psalm“-Kunstgottesdienst statt. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht die Psalmdichtung der Berliner Lyrikerin Nora Gomringer, Bachmann-Preisträgerin 2016. Dazu werden Kompositionen von Ewald Weiss, Harald Genzmer und Hermann Schroeder gespielt von Bianca Reim, Sopran, und Lothar Knappe, Orgel. Die Predigt hält Bischof Dr. Markus Dröge. Der Kunstbeauftragte der der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), Pfarrer Christhard-Georg Neubert, verantwortet gemeinsam mit dem Direktor der Stiftung St. Matthäus, Pfarrer Hannes Langbein, die Liturgie.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird die Ausstellung “Licht aus Farbe” mit neuer Malerei des Bühnenbildners, Regisseurs, Malers, Sammler und Stifters Achim  Freyer eröffnet.

Im Jahr 1990/91 schuf der durch zahlreiche Schauspiel- und Operninszenierungen an allen großen Opernhäusern und Theatern weltweit tätige Achim Freyer die farbigen Glasfenster der Berliner Kirche Am Hohenzollernplatz. Er schenke dem expressionistischen Kichenbau von Fritz Höger ein bis dahin unbekanntes Spiel aus Licht und Farbe. Nach seiner ersten großen Ausstellung im Jahre 1999  kehrt der Ausnahmekünstler nun zum zweiten Mal im Rahmen der traditionellen Sommerausstellung in “seine” Kirche zurück, um seinem Meisterwerk der Glasfenster mit aktuellen Werken zu begegnen: Ein fortwährender Dialog aus Licht und Farbe, der den Kirchraum und seine Fenster buchstäblich in neuem Licht erscheinen läßt.

 Am 20. Juni findet um 19 Uhr in der Kirche Am Hohenzollernplatz ein Künstlergespräch statt. Pfarrer Christhard-Georg Neubert spricht mit Achim Freyer über seine Malerei, die ungewöhnlichen Kirchenfenster und künftige Vorhaben. „Mein Psalm“ ist ein Projekt des Kunstbeauftragten der EKBO in Kooperation mit der Stiftung St. Matthäus, Kulturstiftung der EKBO, und der Kirchengemeinde Am Hohenzollernplatz.

 

Weitere Informationen:

Pfarrer Christhard-Georg Neubert, Kunstbeauftragter der EKBO, Telefon: 0170-5408718 c.neubert@ekbo.de und Pfarrer Hannes Langbein , Direktor der Stiftung St. Matthäus, Telefon: 030-28395283, info@stiftung-stmatthaeus.de