Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Evangelische Kirche feiert Erntedankfest

28.09.2015

Zahlreiche Gottesdienste in Berlin, Brandenburg und der schlesischen Oberlausitz

Am Sonntag, dem 4. Oktober 2015 feiern evangelische Kirchengemeinden das Erntedankfest. Es erinnert daran, dass der Mensch auch unter den Bedingungen der industriellen Fertigung von Lebensmitteln auf die Natur angewiesen bleibt. Der christliche Glaube versteht die Ernte als Ausdruck der guten Gabe des Schöpfergottes.

Bereits am Mittwoch, dem 30. September, hält Propst Dr. Christian Stäblein eine Ansprache bei der Erntedank-Andacht zur Übergabe der Erntekrone der deutschen Landwirtschaft an das Bundespräsidialamt. Die Übergabe findet um 7.30 Uhr im Beisein von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche statt.

Unter dem Motto „Gut gegessen?!“ feiert die Gemeinde der St. Marienkirche in Berlin-Mitte am Sonntag, dem 4. Oktober, um 10.30 Uhr einen Gottesdienst zur Schöpfung mit der Bäckerinnung Berlin. Die Marien-Kantorei singt Auszüge aus dem Haydn-Oratorium „Die Schöpfung“.

Die Berliner Kirchengemeinde am Weinberg feiert um 10 Uhr in der Zionskirche in der Reihe „Zeit des Erbarmens – Psalmen in der Zionskirche“ einen Familiengottesdienst mit Kinderchor und Kinder-streichorchester zu dem Psalmwort „Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst?“ Um 10.30 Uhr lädt die Evangelische Lindenkirchengemeinde zum Familiengottesdienst mit Kinderchor ein, und um 11 Uhr feiert die Kirchengemeinde Zur Heimat einen Erntedankgottesdienst „die einen hungern, die andern werden satt“ mit Konfirmandinnen und Konfirmanden und Szenen zum Nachdenken. Der Lankwitzer Kinderchor singt um 11 Uhr in der Evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Kirche eine Kinder-kantate zum Erntedankfest.

In Brandenburg lädt die Evangelische Dorfkirche in Burg im Spreewald am Freitag, 2. Oktober, um 19.30 Uhr zur Abendmusik zum Erntedankfest in der geschmückten Kirche ein. Am 4. Oktober findet in der Potsdamer St. Nikolaikirche um 10 Uhr ein Erntedankgottesdienst mit Kindergottesdienst statt. Die Generalsuperintendentin des Sprengels Potsdam predigt im regionalen Gottesdienst zum Erntedankfest um 10.15 Uhr in Zehdenick.

Ein besonderer Erntedankgottesdienst findet am 4. Oktober um 11.00 Uhr auf dem Wasser statt. Die Berliner Stadtmission feiert einen Erntedank-Schiffsgottesdienst auf dem Ausflugsdampfer „Spree-Blick I“ der Reederei Riedel, Anlegestelle „Paul-Löbe-Haus“ unterhalb des Reichstages an der Kron-prinzenbrücke in Berlin-Mitte. Die Predigt hält Stadtmissionsdirektor Pfarrer Joachim Lenz. Wer möchte, kann nach dem Gottesdienst auf dem Schiff an einer anschließenden 1-stündigen Stadtkernfahrt zum Sonderpreis von 8,00 Euro teilnehmen.

Eine Liste mit einer Auswahl von Gottesdiensten und Adressen finden Sie hier.

Berlin, den 28. September 2015