Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Evangelische Kirche dankt Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe

18.01.2017

DANKE-Feiern mit Brandenburgs Ministerpräsident Woidke, Sachsens Ministerpräsident Tillich, Berlins Staatssekretär Tietze und Bischof Dröge in Potsdam, Berlin und Hoyerswerda



Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) bedankt sich mit drei Ehrenamtsfesten bei allen, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Die „DANKE-Feiern“ stehen unter dem Motto „Gemeinsam helfen. Gemeinsam danken. Gemeinsam feiern. Drei Tage. Drei Orte. Ein Ziel.“

Bischof Markus Dröge: „Mit den DANKE-Festen möchten wir den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern in der Flüchtlingshilfe für ihre unerlässliche Arbeit danken und ihnen unseren Respekt und unsere Wertschätzung zum Ausdruck bringen. Ihr Engagement, oft zusätzlich zu den beruflichen Verpflichtungen, ist nicht selbstverständlich, aber es ist heute unersetzlich. Bei den DANKE-Feiern möchten wir mit unseren Gästen feiern, ihnen aber auch in Form von Weiterbildungsangeboten Unterstützung für ihre Arbeit in der Flüchtlingshilfe anbieten.“

Den Auftakt macht am Samstag, 21. Januar 2017, 10 bis 15 Uhr die DANKE-Feier in der St. Nikolaikirche Potsdam, Am Alten Markt, 14467 Potsdam, mit Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Bischof Markus Dröge. Das Potsdamer Ehrenamtsfest erwartet die Gäste mit Musik von „ESTA bien!“, einem Projekt aus dem Ruppiner Land, und Improvisationstheater von „ImproVision" der Evangelischen Schule Neuruppin. Parallel gibt es Weiterbildungsangebote zu den Themen „Familiennachzug“, „Arbeit der Härtefallkommission“ und „Selbstfürsorge für Ehrenamtliche“.

Termine:

DANKE-Feier in Potsdam
Mit Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Bischof Markus Dröge
Samstag, 21. Januar 2017, 10-15 Uhr
St. Nikolaikirche Potsdam, Am Alten Markt, 14467 Potsdam
Anmeldung: dankefeier.potsdam@ekbo.de

DANKE-Feier in Berlin
Mit Berlins Staatssekretär für Integration, Arbeit und Soziales, Daniel Tietze, und Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein
Sonntag, 26. Februar 2017, 10-15 Uhr
Flüchtlingskirche St. Simeon Berlin, Wassertorstr. 21, 10969 Berlin
Anmeldung: dankefeier.berlin@ekbo.de

DANKE-Feier in Hoyerswerda
Mit Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Bischof Markus Dröge
Samstag, 4. März 2017, 10-15 Uhr
Martin-Luther-King-Haus, Dietrich-Bonhoeffer-Straße, 02977 Hoyerswerda
Anmeldung: dankefeier-goerlitz@ekbo.de

Weitere Informationen:

Thorsten Wittke, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit der EKBO
Tel: +49 (0) 30 24344-328 Email: t.wittke@ekbo.de