Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Bischof Markus Dröge gratuliert den Mitgliedern des neuen Senats

08.12.2016

Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz sichert dem neuen Senat eine konstruktive und kritische Begleitung zum Wohl der Stadt zu.

Berlin, 8. Dezember 2016 – Bischof Dr. Markus Dröge gratuliert den Mitgliedern der neuen Berliner Landesregierung. Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz sichert dem neuen Senat eine konstruktive und kritische Begleitung zum Wohl der Stadt zu.

Das Statement von Bischof Dr. Markus Dröge:
„Meine herzlichen Glück- und Segenswünsche zur Wahl zum Regierenden Bürgermeister von Berlin gehen an Michael Müller und alle Mitglieder des neuen Senats. Ich wünsche dem Senat und allen Berlinerinnen und Berlinern, dass es uns allen in den nächsten Jahren gemeinsam gelingt, Berlin als weltoffene und tolerante, aber auch als bürgerfreundliche und funktionsfähige Metropole zu gestalten und weiterzuentwickeln, zu der auch die Religion als selbstverständlicher Lebensausdruck von Menschen gehört. Als evangelische Kirche stehen wir an der Seite der Menschen in dieser Stadt für die Obdachlosen, die Unternehmer, die Kinder und die Senioren. Die 600.000 Protestanten Berlins werden sich nach wie vor engagieren und einbringen: zuversichtlich, aktiv und kritisch.“