Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Bischof Dröge gratuliert Johann Hinrich Claussen zur Wahl zum Kulturbeauftragten

23.09.2015

Berlin, 23. September 2015 – Bischof Dr. Markus Dröge gratuliert Johann Hinrich Claussen zur Wahl zum Kulturbeauftragten der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

In seinem Gratulationsschreiben heißt es unter anderem: „Sie sind ein wissenschaftlich ausgewiesener Theologe, der das Evangelium als kulturelle Kraft in die gesellschaftliche Öffentlichkeit zu kommunizieren weiß und verstehen es, intellektuelle Weite und Alltagsreligiosität auf kreative Weise zu verbinden. In Ihrer Habilitationsschrift „Glück und Gegenglück“ unternehmen Sie eine Reise durch die Philosophie- und Theologiegeschichte und in „Moritz und der liebe Gott“ schreiben Sie eine Theologie für Kinder. Diese Bandbreite ist ein Geschenk und ein gutes Fundament für Ihre Aufgaben als Kulturbeauftragter der EKD. Ich bin überzeugt, dass Sie mit Ihren Fähigkeiten ein guter Botschafter der evangelischen Kirche in der Hauptstadt sein werden, wo Ihnen ein reiches und vielfältiges kulturelles Leben begegnen wird.“