Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Bischof Dröge besucht Neuhardenberg nach Brandanschlägen

21.09.2015

Berlin, 21. September 2015 – Bischof Dr. Markus Dröge besucht heute, 18 Uhr, in Neuhardenberg den Willkommenskreis für Flüchtlinge. In der Nacht zum Samstag waren in Neuhardenberg Brandanschläge auf die Autos von Flüchtlingsunterstützern verübt worden.

Bischof Dröge erklärt dazu: „Wir verurteilen diese Anschläge und fordern schnelle Aufklärung. Solche Übergriffe sind nicht zu tolerieren. Flüchtlingen zu helfen in unserer Gesellschaft anzukommen, ist ein Gebot der Humanität und der christlichen Nächstenliebe. Ich bin entsetzt, dass Menschen, die helfen, in dieser Weise angegriffen werden.“ Mit seinem Besuch will Bischof Dröge seine Unterstützung für die Betroffenen und deren Engagement deutlich machen.

Pressevertreter, die den Besuch begleiten möchten, wenden Sie sich bitte an die Pressestelle.